Liebe Narrenfreunde,

eigentlich ist gerade eine Zeit im Jahr, in der maskierte Menschen auf den Straßen und in Hallen für Freude, Spaß und Unfug sorgen.

Dieses Jahr ist ein anderes Jahr, auch närrisch ist etwas anderes. Dieses Jahr sind all jene Narren die keine Masken tragen und mit Freude, Spaß und Unfug hat dies leider auch nichts mehr zu tun. Als hätten wir verkehrte Welt - und das an Fasent. Vor Ironie kann man sich schon nicht mehr retten.

Darum haben wir beschlossen uns der Aktion unserer Freunde und Nachbarn der Eulenzunft Seelbach e.V. anzuschließen, denn: Ohne Mask' bisch Du de Narr!

 

 

Eure Lahrer Narrenzunft e.V.

 

Liebe Narrenfreunde, 

dieses Jahr wird keine Fasent, wie ihr & wir sie kennen und lieben. Die Schulen müssen nicht befreit werden - Lehrer- und Schülerschaft sind im "Homeschooling". Es wird keine Zunftabende geben mit Tänzen, Musik und lustigen Einlagen. Es wird keine Umzüge geben, um mit euch gemeinsam die Fasent zu begehen und närrisch zu sein. Närrisch aus dem "Homeoffice" - das wird wohl Fasent dieses Jahr. 
 
Nach diesem Motto haben die Grusilochzottli euch ein Video mit den besten Eindrücken aus der letzten Kampagne zusammen gestellt. Im Anhang findet ihr den Link zum Video ihrem Facebook-Auftritt, hier wird jedes Wochenende jemand anderes vorgestellt. 
 
Auf eine stille Fasent 2021 damit wir im nächsten Jahr umso lauter und wilder mit euch den Narren raus lassen können. 
 
Eure Lahrer Narrenzunft e.V.
 

Liebe Narrenfreunde,

in der Jahreshauptversammlung 2020 bekamen die Narros ein neues Ehrenmitglied und einen neuen Ehrenzunftvogt.

Maria Ruf wurde von der Versammlung einstimmig zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt. Maria war am 3. April 1981 in den Verein eingetreten und damit schon 39 Jahre ein aktiver Narro! Von 1984 bis 1988 war sie Schriftführerin und ab 1992 für über 28 Jahre für Kasse und Finanzen der Narros zuständig.

Ebenfalls einstimmig wurde Johannes Ruf von der Versammlung zum Ehrenzunftvogt ernannt. Johannes kam mit seiner Frau Rosi am 30. April 1986 zu den Narros. 1987 übernahm er das Amt des Kostümwarts kommissarisch, ein Jahr später wurde er zum stellvertretenden Zunftvogt gewählt. Ab 1990 führte er die Narros als Zunftvogt über 30 Jahre durch so manche Höhen und Tiefen.

Zu seinen größten und bleibenden Projekten zählen unsere Narrenpritschen, die er mit seinem damaligen Stellvertreter Hartmut entwickelt hat. Auch die ersten Prototypen wurden schnell gebaut und mittlerweile gehören sie zur Ausrüstung jedes Narros.

Außerdem war es ihm ein großes Anliegen, dass die Narros ein "Zuhause" finden. Die heutigen Vereinsräume - das "Narroneschd" - sind seinen unermüdlichen Bemühungen bei Stadt und Ämtern zu verdanken.

Beide Verlassen die Vorstandschaft, um die Narros in jüngere Hände zu geben. Sie bleiben weiter närrisch und uns als wertvolle Mitglieder erhalten, um mit Rat und Tat zu Seite zu stehe

Wir bedanken uns bei den beiden für ihr Engagement, ihre Tatkraft und vielen Stunden, die sie dem Verein geschenkt haben. Die beiden stehen für uns sinnbildlich für einen Narro und haben die Gruppe nachhaltig geprägt und zu der gemacht, die sie heute sind.

Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Stunden bei Arbeitseinsätzen, aber natürlich vor allem auf der Fasent, an Umzügen und närrischen Abenden.

Eure Narro-Gruppe Lahr e.V. in der Lahrer Narrenzunft e.V.

Liebe Narrenfreunde,

wie schon in der Jahreshauptversammlung der Narros 2019 angekündigt, legte Johannes Ruf sein Amt als Zunftvogt der Narro-Gruppe Lahr e.V. nach 30 Jahren nieder. Auch Maria Ruf wollte ihr Amt in jüngere Hände übergeben.

So wurde bei der außerordentlichen Jahreshauptversammlung am 25. Juli 2020 ein neuer Vorstand gewählt:

Der langjährige Stellvertreter von Johannes, Andreas Wehrle, wurde von den Narros zum neuen Zunftvogt bestimmt.

Der bisherige Kostümwart, Marcel Ruf, wurde zum neuen stellvertretenden Zunftvogt gewählt.

Neuer Kostümwart wurde Christian Hug.

Tanja Reinbold wurde als Nachfolgerin von Maria Ruf zur Kassenwärtin gewählt.

Weiterhin wurden Nicole Wehrle als Schriftführerin und die beiden Beisitzer Manuela Schwörer und Mathias Adamecz in ihrem Amt bestätigt.

Eure Narro-Gruppe Lahr e.V. in der Lahrer Narrenzunft e.V.

 

Siddem Zischdig isch's sowitt,

rum isch si - d'scheen Fasentzit!

D'Maske hemma abgelegt

de Zottli widda eingehegt.

Au mir genieße jetz die Ruh

un lüfte unsri Narreschuh.

 

Mir hoffe ihr henn dieses Johr

Spaß g'hett in unserm scheene Lohr

un sage euch rechtherzlich Dank

für eh Fasent ohni Schdritt un Zank,

für Spaß un eh gar luschd'ge Zit,

z'samme mit euch Lohrer Lit!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Homepage. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.