Siddem Zischdig isch's sowitt,

rum isch si - d'scheen Fasentzit!

D'Maske hemma abgelegt

de Zottli widda eingehegt.

Au mir genieße jetz die Ruh

un lüfte unsri Narreschuh.

 

Mir hoffe ihr henn dieses Johr

Spaß g'hett in unserm scheene Lohr

un sage euch rechtherzlich Dank

für eh Fasent ohni Schdritt un Zank,

für Spaß un eh gar luschd'ge Zit,

z'samme mit euch Lohrer Lit!

 

Liebe Kinder, liebe Freunde der Lahrer Fasent,

am Fasnachtsdienstag lädt die "IG Lahrer Narren" euch alle zum Kinderumzug mit anschließendem Kindernachmittag im Innenhof des Max-Planck-Gymnasiums ein.

Um 13:30 Uhr treffen sich Kinder, Eltern und andere Narren beim "alten Rathaus" in der Friedrichstraße um gemeinsam los zu ziehen. Der Umzug führt uns die Marktstraße herunter in die Innenstadt und am Storchenturm vorbei zum Rathausplatz, anschließend durch die Bismarckstraße über die B415 zum Max-Planck-Gymnasium.

Im überdachten Innenhof der Schule erwartet euch ein bunter Nachmittag mit Spiel, Spaß und Geschenken. Für das leibliche Wohl ist mit Essen und Trinken zu familienfreundlichen Preisen gesorgt - die Narrennudelsuppe ist für Kinder kostenlos. Dies stemmen wir Narren vor allem durch Sach- und Geldspenden der Lahrer Geschäftswelt.

Bei verschiedenen Spielen, dem Lahrer Fasentsquiz oder am Button-Stand können die kleinen und großen Kinder ihr Geschick und Wissen unter Beweis stellen. Für Kurzweile sorgen die Lahrer Guzzeli-Männer, das Kinderschminken und der Kinderzirkus "LahriFahri", der sein aktuelles Programm darbieten wird. Kurzum: Es wird einiges zum Zuschauen, aber gerade auch zum Mitmachen angeboten!

Eure Lohrer Emma,
die LNZ & die IG Lahrer Narren

 

Zum fünfzehnten Mal nahmen die Narros dieses Jahr mit einem eigenen Wagen an der Chrysanthema in Lahr teil. Vom Konzept zum fertigen Ausstellungsstück ist es allerdings ein weiter Weg.

Dieser begann bereits früh im Jahr 2019 mit ersten Konzeptzeichnungen und kreativen Besprechungen bis man sich in Verbindung mit dem Thema „Zauberhafte Momente“ auf einen Entwurf geeinigt hatte. Dieses Jahr wollte man Utensilien und die Arbeit eines Zauberers darstellen – vom „Hasen aus dem Hut“ über den Zauberstab bis zu gezinkten Karten.

Auf den Entwurf und dessen Annahme durch ein städtisches Gremium folgten dann einige Samstage voll werkeln und tüfteln bis schließlich das Grundgerüst – hauptsächlich aus Holz – für das Bekleben mit Chrysanthemenblüten bereit war.

An zwei arbeitsreichen Tagen wurden dann die Blüten verarbeitet und an den Wagen gebracht. Blütenköpfe abschneiden, antrocknen und – passend zur Jahreszeit kurz vor Halloween – mit Kleber benetzen. Schließlich mussten dann noch alle Blüten einzeln und mit viel Sorgfalt am vorgesehenen Platz angebracht werden, bevor der Wagen in der Stadt aufgestellt werden konnte.

Wir hoffen, dass unser diesjähriger Wagen auch euer Gefallen fand und warten gespannt auf die Wertung des städtischen Komitees – und natürlich die Preisverleihung!

[MA]

Liebe Narrenfreunde
 
Die Lahrer Narrenzunft arbeitet bereits seit Monaten mit Hochdruck daran, den Fasnachtsumzug am 19.01.2020 zu organisieren.
 
Es freut uns, dass viele Narrenfreunde aus nah und fern bereits ihr kommen zugesagt haben. Weitere Informationen erwarten euch in Kürze auf dieser Seite.
 
Leider können wir keine Anmeldungen zum Umzug mehr annehmen, da wir jedem Hästräger die Möglichkeit geben wollen nach dem Umzug noch eine Zeit in unserem Narrendorf zu verweilen. Wir hoffen auf euer Verständnis, und wünschen allen eine "Glückselige Fasent".
 
eure
Lahrer Narrenzunft e.V.

Einladung zum Sommerfest der Grusilochzottli am Samstag, den 21. September 2019. 

 

Liebe Narrenfreunde, 

am Samstag, den 21.09.2019, veranstalten wir ab 17:00 Uhr unser Sommerfest zu dem wir Euch hiermit einladen möchten. Beigefügt ist ein Flyer mit weiteren Informationen. 

Damit wir die Planung der Getränke und Speisen rechtzeitig abschließen können, bitten wir um Rückmeldung, ob wir mit Euch feiern dürfen. Bitte verwendet dazu das beigefügte Rückmeldeformular. 

Schon jetzt freuen wir uns auf Euch und senden närrische Grüße aus Lahr. 

 

Narrenzunft Grusilochzottli e.V. 

Karin Becherer-Atoui
Oberzunftmeisterin 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Homepage. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok