Die Lahrer Korkenzieher e.V. wurden 1981 ins Vereinsregister eingetragen. Das Häs symbolisiert den Weinbau im Lahrer Raum und besteht aus einer Korkenjacke, die je nach Größe mit ca. 2500 - 3000 gezogenen Korken benäht ist, sowie aus einer Holzmaske, bei der das Kopftuch ebenfalls mit Korken besetzt ist. Dazu gehört die grüne Hose und der Fuhrmannskittel sowie natürlich ein Korkenzieher!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Homepage. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok